Über das Fach Mathematik

Ziele des Mathematikunterrichts:

Das Unterrichtsfach Mathematik
  • vermittelt Kompetenzen, mit deren Hilfe anwendungsbezogene Fragestellungen anhand mathematischer Denk- und Arbeitsweisen sachgerecht beantwortet werden können
  • bereitet auf die Anforderungen der späteren Studien- und Berufswelt vor, in der Mathematik eine für viele Disziplinen unverzichtbaren Grundlagenwissenschaft ist (z.B. als Sprache der Naturwissenschaften und der Technik)
  • leistet einen besonderen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung, z.B. durch Schulung logischen Denkens und des Abstraktionsvermögens, sowie durch die Förderung von Leistungsbereitschaft und Durchhaltevermögen
  • will den Wert und die ästhetische Komponente der Mathematik an sich ins Bewusstsein rücken


Grundwissen und Lehrpläne der einzelnen Jahrgangsstufen:


Leistungserhebungen:

Jahrgangsstufe Anzahl der Schulaufgaben
5, 6, 7, 9, 10ü, 10v 4
8, 10 a-e 3
11, 12 2

Zusätzlich werden mindestens zwei kleine Leistungsnachweise (z.B. Stegreifaufgabe) pro Halbjahr durchgeführt.

Aktionen und Initiativen im Schuljahr:

  • externe Wettbewerbe (z.B. Matheolympiade; Känguru-Wettbewerb der Mathematik; Bundeswettbewerb Mathematik)
  • schulinterne Wettbewerbe