EGGler Helfen EGGlern

Das Projekt EGGHEGG des Erasmus-Grasser-Gymnasiums bietet eine online-Kontaktbörse für die Lernunterstützung für Schüler durch Schüler. Das Konzept des "Peer-to-Peer Learning" (also die Lernntersützung durch Gleichgestellte) hat sich bei vielen Gelegenheiten im Schulleben bewährt und bietet beiden Seiten Vorteile.

So funktioniert EGGHEGG:

Ausgewählte und in den betreffenden Fächern leistungsstarke Schüler der Mittel- und Oberstufe bieten jüngeren Schülern, die in diesem oder mehreren Fächern Hilfe benötigen Lernunterstützung

  • Beide Seiten bestätigen jeden vereinbarten Termin auf ihrem eigenen "EGGHEGG-Vertrag". Die Eltern des unterstützten Kindes bestätigen den Termin zusätzlich durch ihre Unterschrift.
  • 45 Minuten Einzelunterstützung kosten € 8,50, Gruppenstunden €5,-. Das Geld wird bei jedem Treffen direkt an den „Lerncoach” gezahlt.
  • Als Lernort stehen zunächst die Mensa und die Pausenhalle zur Verfügung, es werden aber auch je nach Raumbelegung Treffen in Klassenzimmern möglich sein.
  • Am Donnerstag in der 7. und 8. Stunde steht Herr Michalke für Fragen und zum Aufsperren von Klassenzimmern im Lehrerzimmer zur Verfügung.
So kannst du dich anmelden:

Du suchst Unterstützung?

  • Wenn du in einem oder mehreren Fächern Hilfe brauchst, fülle das Anmeldeformular vollständig aus und sende es ab.
  • Gibt es einen passenden Lerncoach für dich erhältst du per E-mail seine Kontaktdaten.
  • Sollte gerade kein passender Lerncoach zur Verfügung stehen wirst du darüber per Mail benachrichtigt. Du kommst dann auf die Warteliste.
  • WICHTIG: Bevor du dich mit deinem Lerncoach triffst lass dich von deinem Fachehrer beraten, was du am dringensten wiederholen oder dir nochmal erklären lassen solltest. Du sollst deinem Lerncoach möglichst genau sagen können, wo deine Probleme liegen! Eine Kopie einer Schulaufgabe oder Ex oder Hausaufgaben sind da sicher auch hilfreich.
  • Drucke dir vor dem ersten Treffen den EGGHEGG-Vertrag aus. Bei jedem Treffen bestätigt dein Coach dort den nächsten Termin durch seine Unterschrift.
  • Bitte bezahle deine Coach immer gleich nach eurem Treffen!
Du willst Lerncoach werden?

  • Lade dir zuerst das EGGHEGG-Coachzertifkat herunter und drucke es aus. Lasse dir dann in den Fächern, die du anbieten willst vom jeweiligen Fachlehrer bestätigen, dass du über die fachlichen Grundlagen für diese Aufgabe verfügst. Lass das unterschriebene Zertifikat dann ins Fach von Herrn Michalke legen.
  • Gibt es einen passenden Schüler für dich erhältst du per E-Mail seine Kontaktdaten.
  • Sollte es gerade keine Nachfrage in deinen Fächern geben wirst du darüber per Email benachrichtigt. Du kommst dann auf die Warteliste und wirst benachrichtigt, wenn es einen Schüler für dich gibt.
  • Drucke dir vor dem ersten Treffen den EGGHEGG-Vertrag aus. Bei jedem Treffen bestätigt dein Schüler dort den nächsten Termin durch seine Unterschrift.

Für Rückfragen und bei Problemen wende Dich bitte an Herrn Michalke!