Previous Next

Europatag

Europatag der zehnten Klassen am EGG

Gestern, am 25. März, fand der Europatag für unsere Zehntklässler statt.

Den gesamten Vormittag hatten die Schüler damit verbracht, zu verschiedenen Europa-Themen journalistische Texte zu verfassen, aus denen abschließend eine europäische Klassenzeitung werden sollte. Und während man sich vormittags zunächst  mit den neuen Schreibformen vertraut machte, erfuhr man auch Vieles über aktuelle Vorgänge in der EU, über Gründungsmythen und Grundwerte. Am Nachmittag hatten alle noch einmal Gelegenheit, das Gelernte und Erfahrene im Dialog mit dem bayerischen Justizminister Georg Eisenreich zu diskutieren. Dabei wurde schnell klar, dass die Schüler sich besonders für aktuelle Themen wie die Urheberrechtsreform in der EU, den Brexit und die Fridays for Future-Bewegung interessierten und hierzu die Meinung des Ministers hören wollten. Da Herr Eisenreich im letzten Kabinett das Amt des Europaministers innegehabt hatte, ließ er sich gerne und kompetent auf die Podiumsgespräche ein.

 

Dr. Elke Schramm