Previous Next

Musik

Musik

Musik ist ein prägender Bestandteil unserer Kultur. Sie gilt als Spiegel des Zeitgeistes und unseres historisch-kulturellen Bewusstseins.


Als solcher bewegt sie sich immer in dem Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation und trägt sowohl als künstlerisches wie auch als gesellschaftliches Ausdrucksmittel wesentlich zur Persönlichkeitsbildung des jungen Menschen bei. In ihren verschiedenen Erscheinungsformen hilft Musik, soziale und geografische Schranken zu überwinden.
In einer zunehmend medienbestimmten Gegenwart unterstützt Musikunterricht den Sinn für Ästhetik und fördert die Urteilsfähigkeit. Gemeinsames musikalisches Tun sowie Reflexion über den musikalischen Kontext sind sinnstiftend, stärken die Sozialkompetenz und leisten wertvolle Orientierungshilfe in Bezug auf Realität und Authentizität von Musik.
Musikunterricht am Erasmus-Grasser-Gymnasium erhebt für sich den Anspruch, ein Gleichgewicht zu schaffen zwischen Verstehen und gefühlsmäßigem Erleben. Er bewegt sich zwischen Tradition und Moderne und fördert sowohl die ästhetische und intellektuelle Auseinandersetzung mit dem Kunstwerk als auch den persönlichen Ausdruck.
Im Hören, Erleben, Gestalten und Sich- Mitteilen entwickeln sich Freude am Tun und ein gesundes Werte- und Qualitätsbewusstsein.
Basis für diese ganzheitliche musische Erziehung ist der reguläre Klassenunterricht. Dabei werden die Heranwachsenden über alle Stilarten hinweg in oft fremde Klangwelten entführt und lernen Kulturen, Epochen und Werke kennen, die ihnen ohne Musikunterricht verschlossen blieben. Praktisches Tun und Theorie befruchten sich dabei gegenseitig. Seminare in Musik bieten über das Fach Musik hinaus eine Vertiefung und Ergänzung musikalischer Inhalte an. Sinnvoll geplante Konzert- und Opernbesuche werden in den Unterricht eingepflegt.
Ergänzend bietet das EGG eine Reihe von Möglichkeiten, sich außerhalb der Klasse musikalisch zu betätigen und weiterzubilden. Ein vielfältiges Angebot von Wahlfächern steht sowohl dem musikalisch bereits vorgebildeten Schüler als auch dem Anfänger zur Verfügung, um in der Gruppe zu musizieren und zu üben. Besondere musikalische Begabungen erhalten nachhaltige Förderung durch die Einbindung in die schulischen Ensembles. Neben der Mitwirkung im Orchester, in der Schulband und in diversen Chören bietet das EGG auch die Möglichkeit, Streichinstrumente zu erlernen und vermittelt außerdem den Unterricht im Spiel von zahlreichen Blasinstrumenten. Gegebenenfalls können Leihinstrumente zur Verfügung gestellt werden.
In Advents- und Frühjahrskonzerten werden gut geprobte Beiträge mit großem Engagement als erlebte Auseinandersetzung mit der Musik dargeboten. Jährliche mehrtägige Probenphasen im Schullandheim machen die Mitwirkung in den Ensembles zum unvergesslichen Erlebnis der Schulzeit. Zusätzlich bieten viele kleinere Konzerte über das Schuljahr verteilt die Möglichkeit, sich als Gruppe oder auch solistisch zu präsentieren.
Durch die Konzerte und die Mitgestaltung von Schulfeiern aller Art trägt das Fach Musik ganz entscheidend zur Identifikation der Jugendlichen mit dem Lernort Schule im Allgemeinen und ihrem Erasmus-Grasser-Gymnasium im Besonderen bei.

 

©2018 Erasmus Grasser Gymnasium München